Über Iris Wilke

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Iris Wilke, 99 Blog Beiträge geschrieben.

Privat: Eschi Fiege verführt zum Kochen

Eschi Fiege verführt zum Kochen „there is more than pasta“ motiviert einen mit einfachen Rezepten dazu, selbst den Kochlöffel zu schwingen. Eschi Fiege hat Kunst studiert und war Werbetexterin, Käseverkäuferin und Regisseurin, bevor sie über Umwege ihren Weg in die Küche gefunden hat. Ein Ort, den sie – Gott sei Dank – nicht mehr verlassen möchte. Gemeinsam mit Michi Klein betreibt sie „Das kleine

Privat: Eschi Fiege verführt zum Kochen2020-08-05T10:29:26+02:00

Il Melograno: Italienisches Luxus-Urlaubsfeeling im Herzen Wiens

WERBUNG Il Melograno: Italienisches Luxus-Urlaubsfeeling im Herzen Wiens Bella Italia – ein Land, das all unsere Sinne verzaubert. Roberto d’Atri, Geschäftsführer des Ristorante Il Melograno, ist selbst gebürtiger Süditaliener, aus Apulien um genau zu sein, und lebt die mediterrane Gastfreundschaft. Gemeinsam mit seinem Team lädt er seine Gäste auf eine kulinarische Reise ans Ende des Stiefels ein. Gelegen in der romantischen Blumenstockgasse im ersten

Il Melograno: Italienisches Luxus-Urlaubsfeeling im Herzen Wiens2020-08-05T10:29:22+02:00

Der zuckersüße Süden

WERBUNG Der zuckersüße Süden Mit original-italienischen Köstlichkeiten werden Gäste in der „Dolce Pensiero“ verwöhnt. Die Liebe zu Mehlspeisen ist nicht den Wienern und ihrer Kaffeehauskultur vorbehalten. Auch die Italiener verstehen ihr Konditorenhandwerk. Ein Stück dieser italienischen Kultur findet man direkt im Herzen der Innenstadt. Am Salzgries 9b hat Konditormeister William della Bona die „Dolce Pensiero“ eröffnet. „Wir sind die einzige echte italienische Konditorei in

Der zuckersüße Süden2020-08-05T10:29:17+02:00

Interieur mit ganz schön viel Karacho

Interieur mit ganz schön viel Karacho Nicht nur was für Musik-Nerds: Christian Rohm haucht mit „Design in Drums“ alten Schlagzeugen neues Leben ein. Angefangen hat alles mit einer einzigen, schon recht ramponierten Trommel. Was andere Menschen einfach entsorgen würden, wird von Christian Rohm unter dem Motto „Vom Ton zum Licht“ in ein Möbelstück

Interieur mit ganz schön viel Karacho2020-08-05T10:29:12+02:00

“Mein ganzes Leben ist Musik”

"Mein ganzes  Leben ist Musik" Patricia Hood-Koll hat sich ihren Lebenstraum erfüllt: Sie spielt bei den Wiener Philharmonikern und im Staatsopernorchester die erste und die zweite Geige. „Ich genieße jedes Konzert, jede Opernaufführung und jeden Ballettabend. Denn kein Auftritt ist wie der vorherige, sondern immer eine neue Herausforderung“, sagt die 31-jährige Patricia Hood-Koll, die bereits mit drei Jahren mit dem Geigenspiel

“Mein ganzes Leben ist Musik”2020-08-05T10:29:07+02:00

Fitness auf höchstem Niveau

Fitness auf höchstem Niveau WERBUNG Bei John Harris ist Sport nicht nur ein einfaches Hobby, sondern ein Lebensstil, der alle Aspekte des Alltags beeinflusst. „Es ist erwiesen, dass der Mensch umso gesünder bleibt, je mehr er sich bewegt“, ist Ernst Minar, Eigentümer von John Harris Fitness, überzeugt. Obwohl er selbst jahrelang in der Pharmaindustrie tätig war, verweist Minar auf Studien, die belegen, dass Krafttraining

Fitness auf höchstem Niveau2020-08-05T10:29:01+02:00

“Mein Fetisch ist der Beton”

„Mein Fetisch ist der Beton“ Holz und Stahl sind als Möbelwerkstoffe altbewährt und auch schön anzusehen. Aber Beton? Die Möbelmanufaktur Fe-Tisch macht’s möglich. „Klassischer Beton wirkt als Werkstoff oft grob und plump“, sagt Firmenchef Serge Türk im Büro der Möbelmanufaktur Fe-Tisch in der Margaretner Zeinlhofergasse 11/9. „Veredelt man ihn, kommen aber seine faszinierenden Facetten an

“Mein Fetisch ist der Beton”2020-08-05T10:28:55+02:00

Wo Fuchs auf Schaf trifft

Wo Fuchs auf Schaf trifft Das Label „... Said the Fox“ verleiht Alltagsgegenständen das gewisse Etwas. Schlafmasken, Taschentuch-Boxen, Handtaschen und Hüte, Toilettentäschchen, Haargummis und Kimonos: Seit fünf Jahren entwirft Alexandra Pecher Alltagsgegenstände, die „einen Wert, Stil sowie Nutzen haben und täglich Freude machen“. Schon als Kind krabbelte sie zwischen Webstühlen in der Wolle herum und war handwerklich versiert. „Ich

Wo Fuchs auf Schaf trifft2020-08-05T10:28:49+02:00

“Unser Körper ist unser Instrument”

"Unser Körper ist unser Instrument" Staatsopern-Balletttänzer Davide Dato bringt italienische Tanzkunst nach Wien. Wenn er über die Bühne der Staatsoper schwebt, vermittelt er eine Leichtigkeit, die schnell vergessen lässt, welch hartes Training hinter einer Ballettnummer steckt. Bedingungslose Hingabe und Leidenschaft für den Tanz sind die Voraussetzungen dafür. Genau das bringt Davide Dato, der Erste Solotänzer des Ballettensembles der Wiener Staatsoper, mit. Fast

“Unser Körper ist unser Instrument”2020-08-05T10:28:25+02:00

Tischlern von mini bis maxi

Tischlern von mini bis maxi Ob Großraumbüro oder Hocker: Jacqueline Pehack fertigt Möbel für jeden Geschmack. Jacqueline Pehack ist eine der gefragtesten Tischlerinnen Wiens. Die Favoritnerin baut Möbel aus Massivholz, die sich klar von anderen Stücken unterscheiden. Dabei ist ihr kein Auftrag zu klein oder zu groß. Sei es die Einrichtung eines 1.000 Quadratmeter großen Büros oder ein kleiner Hocker: Die Handwerkerin zaubert etwas

Tischlern von mini bis maxi2020-08-05T10:28:02+02:00
Mehr Beiträge laden
Nach oben