About Iris Wilke

This author has not yet filled in any details.
So far Iris Wilke has created 69 blog entries.

Hommage an Wiens Mode-Salons

Hommage an Wiens Mode-Salons Nur im ersten Moment einfach erscheint die Mode von „Femme Maison”. Ein zweiter Blick lohnt sich. Die Modelle von „Femme Maison" sind nicht nur aus traumhaften Materialien wie Baumwolle, Seide oder Leinen, die sich gekonnt an den Körper schmiegen. Sie sind auch klassische Schneiderkunst im besten Sinne: mit raffinierten Schnitten, die nur

Hommage an Wiens Mode-Salons2019-04-24T09:33:55+02:00

Hier wird wirklich jede zur Prinzessin

Hier wird wirklich jede zur Prinzessin Leistbarer Luxus: Marina Wilson bietet in ihrem Salon „Dress and Impress” Abendroben zum Mieten an. In der Krugerstraße 15 ist der Name Programm: Im Salon „Dress and Impress", zu Deutsch „Anziehen und beeindrucken", warten 420 Abendkleider auf ihre Trägerinnen. Und diese beeindrucken mit den Roben internationaler Designer wie Rachel Allan oder Oxana Mucha am Leib tatsächlich. Von kräftigem Rot über

Hier wird wirklich jede zur Prinzessin2019-04-24T09:33:50+02:00

Per Mausklick zur eigenen Obstplantage

Per Mausklick zur eigenen Obstplantage 310 Orangenbauern gibt es in Wien – die „CrowdFarmers”. Das Prinzip: einen Baum in Valencia adoptieren und die süße Ernte zugeschickt bekommen. Ein wenig erinnert „CrowdFarming" an die Genossenschaften, die schon Mitte des 19. Jahrhunderts ein Modell der Landwirtschaft ins Leben riefen, das bis in die heutige Zeit seine Fortsetzung findet und rasch erklärt ist: Dutzende Landwirte aus ganz Europa bieten die Möglichkeit,

Per Mausklick zur eigenen Obstplantage2019-04-24T09:33:22+02:00

Ein Buch für Zuckergoscherl

Ein Buch für Zuckergoscherl Bernhard Wieser und Michael Rathmayer sind in ihrem neuen Werk „Die Wiener Zuckerbäcker” der Konditorkunst auf der Spur. In Sachen Backen sind sich die beiden Autoren uneins: Bernhard Wieser genießt lieber, als dass er selbst zu Mixer und Co. greift, während Michael Rathmayer auch in Sachen Backkunst „gar nicht mal so schlecht dasteht". Die Liebe zum zuckersüßen Wien ist beiden

Ein Buch für Zuckergoscherl2019-04-24T09:33:14+02:00

Die ganze Stadt in einer Bohne

Die ganze Stadt in einer Bohne Von Wienern, für Wiener, aber nicht klassisch wienerisch: Philip Feyer will mit dem „Jonas Reindl” Spezialitätenkaffee populär machen. Eigentlich beginnt alles schon beim Namen – und mit ein bisserl Wiener Schmäh. Einen Herrn Reindl als Kaffeehaus-Chef gibt es nämlich nicht. „Obwohl ich noch immer E-Mails mit ‚Sehr geehrter Herr

Die ganze Stadt in einer Bohne2019-04-24T09:33:07+02:00

So wird Shopping zum Erlebnis

So wird Shopping zum Erlebnis Ob Einkaufen bei Designern aus ganz Europa, bis tief in die Nacht oder gar mit Überraschungseffekt: Auf diesen vier Events in Wien macht Geldausgeben gleich doppelt so viel Spaß. Frauenpower in Mariahilf Nomen est omen: Bei „Support Your Local Girlgang Vienna" - kurz SYLGV – geht es darum, auf die vielseitige Kreativszene Wiens und die dahinterstehenden Powerfrauen aufmerksam zu

So wird Shopping zum Erlebnis2019-04-24T09:33:01+02:00

Ausgefuchste Fotoreisen

Ausgefuchste Fotoreisen „Die Fotofüchse” aus der Josefstadt: Katharina Zwettler und Tirza Podzeit bringen beim Umgang mit der Kamera Licht ins Dunkel. Dass Fotografie und Reisen untrennbar miteinander verbunden sind, kann jeder, der schon einmal eine Reise unternommen hat, bestätigen. Dass man der Erinnerung wegen meist hunderte, wenn nicht sogar tausende Fotos knipst, ist auch nichts Neues. Doch zu Hause angekommen, beginnt erst das Dilemma: mit dem

Ausgefuchste Fotoreisen2019-04-24T09:32:55+02:00

Sporteln mit dem Arielle-Feeling

Sporteln mit dem Arielle-Feeling Leggings und Radlerhose direkt aus dem Meer: Das Label „Margaret and Hermione” setzt auf ausrangierte Fischernetze als Material. Sportlich, stark und nachhaltig geht das Wiener Label „Margaret and Hermione" an den Start. Seit 2015 führt Barbara Gölles das Label als One-Woman-Show. Nach dem Abschluss ihres Mode-Studiums an der Universität für angewandte Kunst arbeitete Gölles in London

Sporteln mit dem Arielle-Feeling2019-04-24T09:32:47+02:00

Ein Festival, 23 Wiener Bezirke

Ein Festival, 23 Wiener Bezirke Gratis Kunst und Kultur vor der Haustür, ob in den Öffis oder im Freibad: Von 1. bis 23. Juni läuft das „Wir sind Wien.Festival”. Ein Konzert in der Bim oder ein Operetten-Klassiker im Freibad? Kein Problem, das „Wir sind Wien.Festival”macht’s möglich. Von 1. bis 23. Juni tourt das Festival mit Musik, Kunst, Literatur und Performances

Ein Festival, 23 Wiener Bezirke2019-04-24T09:32:37+02:00

Ein Album, um die Welt zu retten

Ein Album, um die Welt zu retten Penzinger Valerio Dittrich alias Motsa über Schildkröten im Lainzer Tiergarten, Ego-Probleme und seine neue Platte „Perspectives”. „Last Night a DJ Saved My Life” sangen Indeep schon 1982. Valerio Dittrich alias Motsa will 37 Jahre später nicht nur ein einziges Leben, sondern gleich die ganze Welt retten. Und das nicht mit einem einzigen Song, sondern mit einer 52-minütigen

Ein Album, um die Welt zu retten2019-04-24T16:13:38+02:00
Load More Posts