Fitness auf höchstem Niveau

WERBUNG

Bei John Harris ist Sport nicht nur ein einfaches Hobby, sondern ein Lebensstil, der alle Aspekte des Alltags beeinflusst.

„Es ist erwiesen, dass der Mensch umso gesünder bleibt, je mehr er sich bewegt“, ist Ernst Minar, Eigentümer von John Harris Fitness, überzeugt. Obwohl er selbst jahrelang in der Pharmaindustrie tätig war, verweist Minar auf Studien, die belegen, dass Krafttraining das beste Anti-Aging-Mittel ist und dass regelmäßige Bewegung die Risiken von Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Brust- und Darmkrebs sowie Demenz senken. Deshalb kombiniert Minar seit der Gründung im Jahr 1983 neuestes sportwissenschaftliches Know-how mit medizinischer Betreuung, holt internationale Fitnesstrends nach Österreich und hat mit John Harris Fitness die führende Fitnessclub-Kette in Österreich geschaffen. Minar: „Wir sind seit 30 Jahren der Inbegriff für qualitatives, ganzheitliches Training und Gesundheit auf höchstem Niveau.“ Mehr als 30.000 Kunden an den Standorten in Wien, Linz und Graz geben dem Fitness-Visionär recht.

Hightech-Geräte

Nach der Maxime von Ernst Minar, möglichst vielen Menschen zu einem langen, gesunden und fitten Leben zu verhelfen, verfolgt John Harris Fitness einen ganzheitlichen Ansatz im Training. Dazu wird mittels iDXA-Körperanalyse die Körperzusammensetzung erfasst, Ziele werden festgelegt, ein individuell angepasster Trainingsplan erstellt und dieser mit einer professionellen Trainerbetreuung umgesetzt. Das Angebot reicht von den weltweit modernsten Kraft- und Ausdauergeräten über Functional-Bereiche und verschiedene Aerobic-Programme bis zu exklusiven Wellnessbereichen mit Pools, Saunen und Ruhezonen. Solarien, Massagen und ein Medical Center ergänzen das Angebot.

Dabei betont Minar, dass sowohl Fitness-Neulinge als auch Fortgeschrittene oder Personen mit speziellen Trainingsanfragen zu Muskelaufbau, Gewichtsreduktion, Rückenschmerzen oder rund um die eigene Traumfigur einen abwechslungsreichen Kursplan und von früh bis spät attraktive Kurse für alle Altersgruppen vorfinden. Ob Aqua Fitness, Rückengymnastik, Salsa Aerobic, Sixpack, Harris Pump, Yoga, Pilates oder Meditation gewählt wird, ob Muskeln aufgebaut, Gewicht abgenommen oder einfach nur Spaß und Ausgleich beim Tanzen und Meditieren gesucht wird: Minar ist es wichtig, dass eine Bewegungseinheit gefunden wird, weil: „Sport ist die wichtigste Säule, um lange gesund und fit zu bleiben.“

Ein Fitness- und Wohlfühltempel

John Harris Fitness steht auch für beste Geräte, ein optimales Umfeld und neueste Erkenntnisse. Dabei legt Ernst Minar auf eine mondäne Innenarchitektur und ein Wohlfühlumfeld Wert. Eines der wohl professionellsten, schönsten und funktionellsten Fitnesscenter Mitteleuropas hat mit dem Fitnessstudio von John Harris am Hauptbahnhof Wien eröffnet. Die bereits bestehenden Clubs werden für hohe Investitionssummen erweitert und erneuert. Als Highlights gelten dabei die Anti-Aging-Lichttherapie für einen natürlichen Verjüngungsprozess und das computergesteuerte Zirkeltraining, bei dem in nur 16 Minuten der ganze Körper trainiert wird. Minar: „Es gibt momentan keine bessere Methode, um in kürzester Zeit einen gesunden Traumkörper zu bekommen.“ Hauptaugenmerk legt Minar auf ein abwechslungsreich und progressiv gestaltetes Training. „Wenn man den Körper immer wieder neu fordert und unterschiedliche Bewegungsformen ausprobiert, ist man auf alle Anforderungen des Alltags bestens vorbereitet“, so Minar. Dabei bedeutet Sport auch eine Beeinflussung des gesamten Lebensstils, denn gesunde Ernährung mit Intervallfasten, ausreichend Schlaf, das soziale Umfeld und sinnvolle Freizeitgestaltung, die den Kopf reinigt und guttut, gehören einfach dazu.


Bezahlte Anzeige

Text: Sabine Krammer
Fotos: John Harris

auf einen blick
Standorte in Wien:
Am Schillerplatz
Am Margaretenplatz
DC Tower
Hauptbahnhof
Sofiensäle
Uniqa Tower
Executive Club Le Méridien
Medical Spa