Alles Biene im Hotel Bristol

Beim neuen Familienangebot vom Bilderbuch bis zum Kindermenü setzt das Haus am Ring auf eine entzückende Insektenfamilie.

Mama Rose, Papa Lavendel und die Geschwister Ben und Betsy: Das sind die neuen Stars im Hotel Bristol. Die Bienenfamilie steht nämlich im Zentrum des neuen Angebots für Familien. Wie die vier ursprünglich aus England stammenden Bienen überhaupt nach Wien gekommen sind und welche Abenteuer sie in ihrem neuen Zuhause im Bristol erleben, das kann man in zwei liebevoll illustrierten Kinderbüchern nachlesen.

Die – natürlich – wabenförmigen Heftchen gibt’s um 6,90 Euro an der Rezeption zu kaufen bzw. gratis zum gebuchten Familien-Package. Auch beim eigenen Kindermenü – selbstverständlich auch in Wabenform – setzt man auf die herzige Insektenfamilie: Für die Kleinen gibt’s so etwa Bens Mozzarella-Grillwürstel oder als Nachspeise einen Honigtopf mit Milcheis.

Wer sich selbst vom neuen Angebot überzeugen möchte: Wie wäre es mit einem köstlichen Muttertags- oder Vatertagsbrunch im Bristol? Am Muttertag gibt es ein buntes Programm von Spielen bis Basteln, während sich am Vatertag Groß und Klein an der Carrera-Bahn matchen können. Reservierung und nähere Informationen: www.bristol-lounge.at

Text: Andrea Hörtenhuber
Fotos: Hotel Bristol Wien